Kompressionsstrümpfe

Passgenaue und modische Kompressionsstrümpfe von Kajamed


Hast Du einen Beruf, in dem Du viel stehen oder sitzen musst? Kennst Du schmerzende, schwere Beine und geschwollene Füße besonders nach einem langen Tag? Zeigen sich an deinen Beinen erste Besenreiser oder Krampfadern? Dann hast Du vermutlich eine Venenschwäche.

Venenschwäche (Veneninsuffizienz) ist in der Bevölkerung weit verbreitet, wobei Frauen deutlich häufiger betroffen sind als Männer. Oft spielen erbliche Faktoren eine Rolle, aber auch die Lebensumstände, Übergewicht und ein Mangel an Bewegung können dazu beitragen. Bei einer Venenschwäche schließen die Venenklappen in den Beinen nicht mehr richtig, als Folge funktioniert der Bluttransport nicht mehr einwandfrei und verbrauchtes Blut versackt in den Beinen.

© Ofa Bamberg GmbH

Venenschwäche? Das kannst Du tun:

Liegt eine Venenschwäche vor, werden die Beinvenen mit einer individuellen Kompressionsversorgung, d. h. Kompressionsstrümpfen oder -strumpfhosen in ihrer Arbeit unterstützt. Damit lassen sich bereits bestehende Beschwerden lindern und das Risiko einer Verschlimmerung mindern.

Besonders wichtig ist hierbei jedoch, dass die Strümpfe auch wirklich optimal passen. Das Team von Kajamed ist auf die Kompressionsversorgung spezialisiert und vermisst deine Beine ganz genau, um die Größe und Stärke der benötigten Strümpfe zuverlässig bestimmen zu können. Das feste Gestrick der Strümpfe wirkt dann mit einem definierten Druck auf die Beinvenen ein und trägt dazu bei, dass die Venenklappen wieder besser schließen.

Was unsere Kunden sagen

Sehr freundlich und kompetente Mitarbeiter, die alles geben, dass die Kompressionsversorgung optimal passt. Vielen Dank und immer gern wieder. Sehr zu empfehlen.
Andreas Kress

Ich wollte mich nochmal ganz sehr für die super sitzenden Strümpfe bedanken. Ich bin total happy und ich hatte noch nie so gut sitzende. Vielen, vielen Dank.

Wenke Weise

Kompressionsstrümpfe zur Thromboseprophylaxe

Auch wenn Du bislang keine Beschwerden hattest, empfiehlt es sich, während langer Autofahrten oder Flugreisen Kompressionsstrümpfe oder Reisestrümpfe zu tragen.

Denn durch die beengten Platzverhältnisse im Auto oder Flieger müssen die Beine oft stundenlang in derselben angewinkelten Position verharren, wodurch ebenfalls das Blut in den Beinen versackt. Dadurch können sich kleine Blutgerinnsel an der Venenwand, sog. Thromben bilden. Kompressive Reisestrümpfe unterstützen die Venenarbeit und verringern das Risiko einer Thrombose erheblich.

Du benötigst eine Kompressionsversorgung, suchst einen hochwertigen Reisetrumpf oder hast Fragen rund um die Venengesundheit?

Wir beraten Dich gern in unseren Fachgeschäften in Chemnitz, Zwickau und im Vogtland. Auch telefonisch sind wir für Dich da.

Die richtigen Ansprechpartner für die Versorgung mit Kompressionsstrümpfen.

Jetzt anrufen und persönlichen Beratungstermin vereinbaren!

1
2
3
4
5
Deine Spezialistinnen für Kompressionsterapie im Außendienst
1

Ellen Keller

Spezialistin Kompressionstheraphie
Großraum Chemnitz

0176 343 485 71
e.keller@kajamed.de

2

Julia Müller

Spezialistin Kompressionstheraphie
Gebiet Vogtland

0152 338 157 52
j.mueller@Kajamed.de

3

Julia Schmidt

Spezialistin Kompressionstheraphie
Gebiet Vogtland

01520 687 923 4
j.schmidt@kajamed.de

4

Sophie Flieger

Spezialistin Kompressionstheraphie
Gebiet Zwickau

0173 706 843 4
s.flieger@kajamed.de

5

Jana Schubert

Spezialistin Kompressionstheraphie
Gebiet Zwickau

0176 856 473 87
j.schubert@Kajamed.de

Schritt für Schritt zu mehr Lebensqualität

 
Partnerlogo ofaBamberg