Hurra, Kajamed ist im Fernsehen

Im Rahmen einer MDR Reportage für die Sendung „Hauptsache Gesund“ über Lip- und Lymphödem konnte Susanne einen Tag Fernsehluft schnuppern. Die Dokumentation beschreibt das Anliegen einer betroffenen Person über Kostenübernahme der Krankenkasse bishin zur Alltagsbewältigung mit allen Terminen, Kämpfen und auch Hänseleien sowie das gesamte Beschwerdebild.

Die Reportage begleitet unsere Kundin Frau Jahn durch ihre Odysee vom langen und beschwerlichen Kampf mit ihrem Lipolymphödem. Frau Jahn wird dabei auf der Suche nach einem Arzt begleitet, der Sie nicht nur für adipös hält und stattdessen die richtige Diagnose stellt. Ebenso wird die lange Suche nach einer Therapeutin für die Lymphdrainage und die Auswahl einer passenden Kompressionstherapie beleuchtet.

Weiterlesen ->

Elite-Schulung für lymphologische Kompressionsversorger am Lago Maggiore

Unsere beiden Expertinnen für Kompressionstherapie, Susanne Weber und Susanne Berger, waren Anfang September auf einer Schulung in Oggiogno, am Lago Maggiore in Italien. Auf Einladung von Juzo konnten wir im Rahmen der „Elite-Schulung für lymphologische Kompressions-Versorger“ als einer von nur acht Versorgern aus ganz Deutschland an dieser Veranstaltung teilnehmen.

Weiterlesen ->

Wir sind Lipödem Experten!

Im Rahmen der Initiative „Deine starke Seite – Die Plattform für eine Leben mit Lipödem“ haben wir uns als Experten für das Thema Lipödem qualifiziert. Neben Infos rund um das Krankheitsbild Lipödem und dessen Therapie können Sie auf den Seiten der Initiative außerdem Erfahrungsberichte, Interviews und viele Tipps entdecken. Unsere beiden Fachberater für die Kompressionstheraphie, Susanne Berger und Susanne Weber haben sich auf das Thema Lipödem spezialisert und unterstützen Sie gern auf Ihrem Weg zu mehr Lebensqualität.

Ein Lipödem, was ist das eigentlich?

Bei einem Lipödem handelt es sich um eine Fettverteilungsstörung des Körpers, bei der besonders die Beine und oft auch die Arme immer weiter an Umfang zunehmen. Diese Fettvermehrungen lassen sich nicht durch Sport oder Diäten reduzieren. Ursache und Auslöser für ein Lipödem liegen meist in Hormonumstellungen des Körpers, die z. B. während der Pubertät, einer Schwangerschaft oder den Wechseljahren auftreten.

Weiterlesen ->